Freitag, 29. Januar 2016

neues Freebook in Planung

Wow, diese Woche schaffe ich ja sogar schon den 3. Post! Bis vor ein paar Tagen hatte ich nämlich eine fast gesunde Woche und entsprechend wieder mehr Kraft und Motivation. Bis vor ein paar Tagen deshalb, weil die fiesen Krankheiten sich scheinbar nur ein bisschen versteckt haben und jetzt wieder lachend unter uns weilen... Aber sie sind diesmal nicht mehr ganz so fies, und ich glaube, übers Wochenende haben wir es dann hoffentlich endlich ausgestanden.

Letzten Sonntag habe ich wirklich ganz schnell (das geht ja jetzt mit der Overlock :D) einen Schlafanzug für unsere Tochter genäht. Der Grund sind ihre großen Füße, die in den Schwedenschlafanzügen einfach nicht genug Platz haben. Sehr ärgerlich. Aber wozu kann Mami denn nähen :) Und einen passenenden Füßchenstrampler habe ich ja schon. Also habe ich den Strampler "Warme Füßchen" fix abgeändert und zu einem Wickelschlafanzug erweitert. Wickelanzug deshalb, weil ich nicht eine ganze Knopfleiste vorne haben wollte und den Wickeleffekt generell liebe :)

Schnitt: Wickelschlafanzug in Größe 62 (Freebook in Arbeit)
Stoff: links - Jerseystoffcoupon vom Stoffmarkt; rechts - Frottee von Michas Stoffecke

Dienstag, 26. Januar 2016

Weihnachtsgeschenk für meinen Neffen

Mit dem Päckchen letzte Woche, das die Geburtsgeschenke für meine Nichte enthielt, wurde auch ein verspätetes Weihnachtsgeschenk für meinen Neffen verschickt.
Schnitt: eigener stark abgewandelter JaWePu Schnitt von Schnabelina
Stoff: grauer StretchSweat von Stoff&Stil, Streifenjersey von Swafing

Montag, 25. Januar 2016

Overlockanfänge...

Vielen lieben Dank für die vielen gute Besserungswünsche! Wir sind alle wieder auf dem besten Weg und konnten heute nacht endlich mal wieder halbwegs hustenreizfrei schlafen :)

Heute brauche ich mal eure geballte Erfahrung in Sachen Overlock.

Zu Weihnachten ist ja eine W6 Overlock bei mir eingezogen. Danke nochmal liebster Mann und liebe Familie :*

Immer mal wieder zwischendurch habe ich also einen Body in der nächsten Größe für meine Tochter genäht.
Schnitte: Body - Schnabelinas ReBoBo in Größe 68; Füßchenhose - Strampler Warme Füßchen in Größe 62
Stoffe: Body - Pluma von Lillestoff; Hose - Baumwollsweat von Michas Stoffecke

Freitag, 22. Januar 2016

Geburtsgeschenke für meine Nichte

Hallo ihr Lieben, seid ihr noch da?
Ich habe schon so lange nichts mehr gepostet oder bzw. war es sehr wenig und ich bin ganz schön unproduktiv... Leider haben mehrere aufeinanderfolgende Krankheiten mich seit kurz vor Weihnachten im Griff, die auch mal mehr mal weniger auf den Rest der Familie übergreifen. Ich hoffe wirklich sehr, dass es bald besser wird!!! Denn so fehlt mir doch sehr die Motivation und Kraft und auch irgendwie immer mehr die Zeit, etwas zu nähen und zu bloggen.

Heute zeige ich euch etwas das in viiiiielen kleinen Etappen entstanden ist. Denn kurz vor meinem Geburtstag ist meine kleine Nicht auf die Welt gekommen. (Meinen Geburtstag werde ich zusammen mit dem Bloggeburtstag noch gebührend nachfeiern :) lasst euch überraschen :))
 Schnitte: Freebook Strampler "Warme Füßchen" in Größe 56, Freebook Wickelbody in Größe 56
Stoffe: Jersy Paapii von siiri und myyry in türkis, grauer Sweat von Stoff&Stil

Montag, 11. Januar 2016

Unnerbuxen

Heute mal ein ganz kleiner Post.

Ich habe meinem Sohn mal versprochen, wenn er keine Windeln mehr braucht, nähe ich ihm ein paar schöne und bequeme Unterhosen. Denn wie das mit den Kaufhosen ist, so ist es auch mit den Kaufunterhosen: meistens zu eng :(
Weihnachten war es dann soweit: mein Sohn geht den ganzen Tag für alles aufs Klo und braucht keine Windeln mehr. Also habe ich mein Versprechen eingelöst, schöne Reststoffe her genommen und fleißig zugeschnitten. Dann habe ich auch noch eine Overlock zu Weihnachten bekommen. Und so konnte ich dann an diesem ersten Projekt ein wenig üben.
Schnitt: Retroshorts von Liebedinge in Größe 116

Freitag, 8. Januar 2016

Jahresrückblick 2015

Eine Weile ist mein letzter Post schon her. Ich hätte gerne mehr geschrieben, allerdings konnte ich kaum etwas nähen in den letzten Wochen. Eine Krankheit nach der nächsten hatte uns im Griff über die Feiertage und Ferien. Ein paar Kleinigkeiten habe ich zwar genäht, aber auch noch nicht fotografiert. Mal schauen, ob ich das in diesem trüben Winterlicht bald schaffe :)

Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich angefangen diesen Blog zu schreiben, und ich muss sagen, ich freue mich wie er sich das Jahr über entwickelt hat!