Samstag, 10. September 2016

Tunika und Hose

Der letzte Post ist schon eine ganze Weile her. Das hatte mehrere Gründe, von denen keiner der eigentliche Hauptgrund war. Vielmehr war es die Summe aus allem. Ich nähe momentan wirklich kaum noch... Aber das kommt sicherlich bald wieder. Private Holpereien, schönes Wetter, seltsame Vorgänge bei Facebook und letztendlich ein ganz anderes Projekt im Hintergrund führten erst dazu, dass ich mit dem Bloggen pausierte, dann dass ich keine Fotos mehr machte und schließlich dass ich auch nichts mehr nähte. Und das obwohl sich die Ideen in meinem Kopf stapeln! Ich würde sie gerne alle einzeln vom Stapel herunter nehmen und endlich in ihr eigenes Licht stellen. Doch irgendwie... ist es noch nicht so weit.
Dafür möchte ich euch nun wenigstens nach und nach die immerhin bereits fotografierten, aber nicht vorgestellten Sachen zeigen. Und heute fange ich damit einfach mal an.
Schon im letzten Post zur Libellentunika konntet ihr einen kleinen Blick auf die kurze Hose werfen, die meine Tochter trug.

Sie ist nach einem, naja, mittlerweile nicht mehr so neuem Freebook von Nähcram entstanden, die kurze Pumphose Emilias.
Das besondere an diesem Schnitt, ist der Quasizwickel, der aus einem Streifen besteht, den man zwischen die Beininnennaht fasst.
Meine kleine Kullermaus ist letzte Woche doch tatsächlich schon 1 Jahr alt geworden. So schnell ging das Jahr um!
Sie liiiebt Bälle! Und so ist es nicht verwunderlich, dass eines ihrer ersten Wörter "Bam" ist und für "Ball" steht. Außerdem sind gerade alle Tiere "Hu Hu", also Hunde :D Sogar "Datze" für "Katze" war mal in ihrem Repertoire. Doch das ist schon wieder verschwunden.
Sogar ihre ersten durch Eis gelockten Schrittchen hat sie schon gewagt. Das geht in dieser kurzen Pumphose auch wirklich prima. Die habe ich hier übrigens aus einem dünnen Leinenstoff genäht.
Dazu trägt sie ein Shirt mit dem absolut letzten Fitzelchen des ganz besonderen Stöffchens. Das Design habe ich mittlerweile sogar überarbeitet. Doch leider ist nun keine Saison mehr dafür. Und es sind tatsächlich schon ähnliche Stoffdesigns aufgetaucht...

Ich hoffe, ich nähe, fotografiere und schreibe nun bald wieder öfter!

Schnitt: Freebook Pumpkurz Emilias, Shirt selbst zusammen geschustert mit grober Orientierung am ReBoBo von Schnabelina
Stoff: Hose - grauer Leinenstoff von AllesFürSelbermacher, Shirt - eigenes Design kombiniert mit mitfarbenen Unistoffen von Stoffonkel und Stoffbüro
Verlinkt: SewMini, kostenlose Schnittmuster

Kommentare:

  1. Hallo Yva, das Sommerloch erwischt uns wohl alle. Es ist draußen einfach viel zu schön, um die Zeit mit dem Nähen zu verbringen. Zudem fehlt die Lust auf Herbstteile.
    Bin gespannt auf deine nächsten Posts.
    Liebe Grüße Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Hose und schön wieder mehr von dir zu hören! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Diese Pumphose gefällt mir sehrsehr gut!! Willkommen zurück ;-) Ich freue mich wieder von dir zu sehen und zu lesen! lg katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hey Yva,
    Willkommen zurück! :-)
    Dorfes Sommerloch- hab schon zwei Anläufe genommen und bin dick noch nicht wieder so richtig da...vielleicht ja, wenn ihr alle auch wieder mit loggt?!?
    Deine kurze Hose ist sehr süß und Leinen perfekt!
    Irre, dass deine kleine Maus nun auch schon 1 ist! U d noch irrer, dass sie schon ihre ersten "richtigen" Wörter sagt!!!
    Ich bin gespannt, wie es bei dir weitergeht und freu mich immer auf Neues :-D
    Ganz liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, mal wieder was von dir zu lesen und zu sehen! So ein süßes Sommeroutfit. Der Zwickelstreifen der Hose ist echt toll! Und das Shirt supersüß kombiniert! ALs Ärmel kommt dein Stoff ja nochmal richtig gut zur Geltung!

    Und nachträglich alles Gute zum ersten Geburtstag deiner Tochter! Das geht immer alles so schnell ... Das erste Wort meiner Tochter war tatsächlich auch Ball (Baj) und kam auch etwa zum ersten Geburtstag, hihi :-). Tiere machten damals bei ihr alle "nau" und das zweite richtige Wort war dann "Dein" für Stein. Und natürlich waren das auch die Sachen, die sie besonders gern mochte: Bälle, Steine und Tiere :-D

    Dann hoffe ich sehr, jetzt wieder häufiger von dir zu lesen :-)

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  6. Schrecklich oder...schwuppdiwupp und ein Jahr rum!!! Alles Gute nachträglich zum zweiten 1. Geburtstag :-D

    Irgendwie bin ich froh und dankbar über jeden Fortschritt in der Entwicklung der kleinen Monster, auf der anderen Seit weint das Mutterherz...Kita, arbeiten, Alltag.
    In jedem Fall gefällt mir die Hose gut, genau das richtige für kleine Dickmopsis... Und den Stoff kann ich mir quch an so manch anderem Projekt vorstellen...
    Lässt es euch gut gehen :-*

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass du wiederda bist! Das "Sommerloch" kennen wir alle - das geht sicher vorüber :)
    Die Kleinen werden viel zu schnell groß, Theo ist nun auch schon 1 1/2. Aber vom Sprechen sind wir noch weit entfernt ;)
    Eine total süße Hose hast du genäht und das auch noch aus Leinen. Total klasse!
    Ich freue mich, wieder mehr von dir zu lesen!
    Lg, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab die Tage überlegt, dass deine Maus ja nun auch bald Geburtstag haben müsste. ;-) Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag und natürlich alles Gute nachträglich.
    Die Leinenhose ist super. Den Schnitt kannte ich noch gar nicht. Muss ich mir als Sommerbaby-Geschenk merken.
    Lg Miriam
    Ps: Ich bin gespannt auf das was im Hintergrund bei dir läuft

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ich hoffe auch bald wieder mehr von dir zu hören. Mögen sich die Wellen legen und die Nählust steigen. Schaut total bequem aus, die Hose!

    AntwortenLöschen
  10. Seltsame Vorgänge bei Facebook???
    Wie auch immer, die Hose ist zuckersüß und das Shirt ebenfalls.
    Der Strampler aus dem Stöffchen passt dem Igelchen übrigens immer noch 😀
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe yva
    Nun ist dein Mädchen wirklich schon ein Jahr?!? Wahnsinn! Ich hoffe das sich die negativen Gründe legen und dir nicht zu schaffen machen. Ich wünsche dir und deiner Familie alles gute
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne das, hier war auch gerade längere Zeit Funkstille aus allerlei Gründen.... die Büx an Deiner Tochter ist einfach supersüß! Ich wünsche Dir bald wieder mehr Nähzeit. <3

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Yva, jetzt musste ich doch mal etwas stöbern kommen! Sehr süßes Outfit - dein Stoff ist wahnsinnig toll und wäre auch was für mich :). Schade, dass es den nicht zu kaufen gibt!!!
    Die Hose ist zuckersüß und ich finde, dass sie einfach perfekt zur Libellentunika passt.

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)