Sonntag, 3. Juli 2016

Schwalbenjäckchen

Heute nur ein kurzer Post von mir über ein kleines Überziehjäckchen für meine Tochter.
Wir haben eine Wollfleecejacke und eine Draußenjacke. Aber es fehlte noch eine schnelle Überziehjacke. Die habe ich also vor unserem Urlaub noch schnell aus dem JaWePu Schnitt von Schnabelina genäht. Ich habe den Schnitt in der Weite 68, aber der Länge 80 genommen, weil mir der Schnitt etwas zu weit und zu kurz ist. Ich muss unbedingt mal den Jackenschnitt von Klimperklein ausprobieren. Ich denke, der sitzt etwas besser. Eigentlich habe ich ihn ja auch schon gekauft. Ich müsste ihn nur mal ausdrucken. Aber der Schnitt von Schnabelina lag schon ausgedruckt hier rum, und so siegte die Faulheit ':D

Ich habe das Vorderteil etwa 5 cm breiter zur Mitte hin zugeschnitten, damit ich eine Knopfleiste anbringen und dazu noch das Vorderteil einfach als Beleg ein wenig umklappen kann.
Die "Beleg"kante habe ich mit der Overlock versäubert, damit es sich nicht einrollt. Außerdem habe ich sogar die ganze Nackennaht schön mit einem Jerseystreifen versäubert und unter dem Beleg enden lassen. Sieht richtig schick aus, finde ich. Es gab ganz kurz einen Gehirnknoten, aber dann gings. Ich hab das Halsbündchen, den Versäuberungsstreifen und den "Beleg" in einem Rutsch angenäht. Vielleicht knippse ich das mal bei der nächsten Jacke mit.
Die Hose ist übrigens eine kurze Little Leg Love, die ja wahnsinnig eng für meine Speckmaus ausfällt. Diese hier mit den Punkten passt, weil der Stoff so doll ausleiert. Zu blöd, dass ich gleich 4 Stück aus anderen Stoffen vor der ersten Anprobe zugeschnitten hatte... keine Ahnung, warum ich das nicht erst abgewartet habe... Naja, die kleine Cousine wird sich freuen :)
Die Jacke hat, nachdem die ersten zwei heißen und schwülen Tage an der Ostsee vorbei waren, gute Dienste bei dem Schietwedda geleistet. Im Ergocarrier immer genau richtig warm, und für das schnelle aus dem Auto unters nächste Dach tragen ebenso prima. Trotzdem haben wir zwei kleine Sonnenlöcher im Urlaub für schöne Fotos nutzen können. Die bekommt ihr aber erst in den nächsten Tagen zu sehen :)

Habt einen schönen Sonntag noch!

Schnitt: Jacke: JaWePu Weite 68, Länge 80; Leggins: Little Leg Love
Stoff: Schwalbensweat von Stoff&Stil, Punktestoff vom Stoffmarkt
Verlinkt: Meitlisachen, SewMini

Kommentare:

  1. Wie süß, die kleinen Pausbäckchen! Eine schöne Jacke ist das geworden - den Stoff habe ich auch schon vernäht!
    Lg, Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Ach süß! Die Maus und die Jacke ;-)
    Und schön versäubert! Ja, knips mal mit...dünne Jäckchen kann man immer gebrauchen :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie niedlich. Ich bin auch für mitknipsen. Kann ich noch was lernen und schauen, wie andere so Gedankenknoten lösen ;-) LG Ramona

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Kuscheljacke - und leiste dir den Klimperkleinschnitt - ich finde er passt super (wie alle ihre Schnitte)- und man kann ihn in alles verwandeln. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja...knips das unbedingt mit! Die sieht wirklich schick aus...Wie eine Minicollegejacke 😊
    Auf dem Bild sieht es aus, als würde die Knopfleiste einen Halbkreis über das Vorderteil machen, auch das wäre ne coole Idee.
    Ich hab im übrigen den Klimperklein Jackenschnitt ausgedruckt unter meinem Tisch liegen...Seit 2 Monaten!!!! Vielleicht sollten wir ein klimperklein Jacken-Sew-along starten...Dann wirds vielleicht was
    Herzallerliebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Yvonne,
    leider ist es jetzt nichts geworden mit dem Hanfstoff ... Das tut mir sehr leid! Aber bist du nicht in Berlin? Dann kannst du dir die Hanfstoffe ja mal direkt ansehen! Siebenblau ist ganz in der Nähe von der U-bahn Eberswalderstr. in der Pappelallee!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Teil ist Deine Jacke geworden, gefällt mir sehr!
    Und falls Du das mit dem Mitknipsen schaffst, würde ich mich sehr freuen.
    Deine Kleine schaut mit ihrem frechen Grinsen und der tollen Jacke zum Anbeißen aus.
    Mit liebem Gruß
    Regina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe yva
    Das Jäkchen mag ich!
    Den klimperklein Jacken Schnitt kann ich sehr empfehlen, ich habe aktuell auch einen unter der Nähmaschine.
    Das mit den leggins kenne ich hier auch, ich schneide mindestens zwei nummern breiter in grösengerechter Länge zu.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)