Sonntag, 17. Juli 2016

Bauernhäubchen

Als ich bei Pilinkas Bubu diese wunderschöne Haube sah und dann auch noch las, dass es nach einem Freebook genäht ist, musste ich auch noch schnell eine für meine Tochter nähen.

Die Fotos sind im Urlaub entstanden, wo wir ein kurzes Sonnenloch von einer Stunde am Strand genutzt haben.
Ich fand es schön, dass der Schnitt für Baumwolle vorgesehen ist, Bindebänder hat, die Ohren mit bedeckt und einfach mal etwas anders aussieht als die üblichen Sonnenhüte.
Außerdem ist sie prima für den langen Hinterkopf meiner Tochter geeignet.
Aber ich muss sagen, ich habe mich doch ein bisschen schwer mit den Inch Angaben getan. Vor allem, weil das Mittelteil der Haube nicht im Schnitt enthalten ist. Außerdem ist mir die Haube etwas zu groß geraten... Schnell genäht war sie trotzdem :)
Passend zum Bauernhaubenstil habe ich die Blende vorne mit einem Zierstich angesteppt. Das Jäckchen, das meine Tochter hier trägt, habe ich euch hier bereits vorgestellt.

Schnitt: amerikanisches Freebook Baby Sunbonnet
Stoff: Reste aus der Kiste
Verlinkt: Kiddikram (Achtung, die Linkparty ist umgezogen :)), SewMini, Meitlisachen

Kommentare:

  1. Oooh, ist das niedlich, zum Auffressen <3
    Wie bei "unsere kleine Farm" :)
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da musste ich auch spontan dran denken ;))
      wirklich super niedlich <3 <3
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Das ist aber toll! Wirklich mal etwas anderes ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Haube auch toll. Und sie ist so schnell genäht. Das Problem mit dem Mittelteil hatte ich auch. Das nächste Mal werde ich einfach sehr großzügig zuschneiden. Abschneiden kann man da ja hinterher immer noch. Du hast Recht, der Schnitt fällt ganz schön groß aus. Meine Tochter hat mit 2 Monaten einen eher großen Kopf mit 40cm. Da passt die kleinste Größe perfekt, aber das entspricht eher nicht 0-3 Monate würde ich sagen.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
  4. Allerliebst!
    Falls ich es richitg vertsanden habe, geht aus den Kommentaren zum Schnitt die Größe des Mittellteils hervor (3 1/2 Inches x 9 1/2 Inches), die Länge kann/muss jeweils angepasst werden. Würde mich wieder melden, wenn ich es ausprobiert habe.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja die kleinste Größe genäht. 9,5 Inch sind laut google 24,13cm. Ich habe sogar 26cm zugeschnitten und das war immer noch zu kurz.

      Ines

      Löschen
  5. Ach wie goldig, wie konnte mir die bloß durchrutschen? So eine muss ich für den Sommer auch nähen!
    Ich werde mir jetzt noch ein wenig durchs www stöbern. Bin hellwach und kann nicht mehr einschlafen. Da kann ich die Zeit auch so verbringen, und mich nicht nur von einer Seite auf die andere drehen. Warum ich wach bin?
    "Maaaamaaaaa" rief Das Käferchen eben laut und mehrfach über das Babyphone. Und was war, als ich dann in ihr Zimmer kam? Die junge Dame verkündete, dass sie gar nicht müde sei und deshalb auch nicht schlafen könne. Dabei lag sie eingekuschelt in ihrem Bett und SCHLIEF! Sehr witzig! Jetzt spricht die auch noch im Schlaf. Blöd nur, dass sie mit ihrem Rufen Das Igelchen geweckt hat, die jetzt WIRKLICH nicht mehr schlafen konnte. Daher durfte ich gerade zusammen mit dem Kleinchen Küche spielen. Tja und nun kann ICH nicht mehr schlafen 😔 Naja, dann lese ich eben ein wenig.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)