Donnerstag, 26. November 2015

Ich mach mit beim #nähMob

Als ich vom Nähmob gelesen habe, fand ich die Idee sofort toll und wollte mitmachen. Ich finde es klasse, im Rahmen gewisser Vorgaben etwas zu schaffen. Und beim ersten (denn ich hoffe, es wird noch mehr geben) soll man einen Rock nähen, und ihn mit Gummistiefeln bekleidet vor einer Tür präsentieren.
Und letztes Wochenende hat mein Mann mir einen Nachmittag den Rücken freigehalten, und ich konnte loslegen.
Ich trage hier ein paar selbstgemachte Sachen.
Fangen wir oben an. Die Mütze ist nach keinem bestimmten Plan gehäkelt. Sie sollte nur ungefähr die Form meiner alten Mütze haben. Damit die Ohren schön warm sind, trage ich immer noch ein Stirnband unter der Mütze. Bei der letzten Mütze hatte ich das festgenäht. Das muss ich hier auch noch machen.
Den blauen Walkmantel habe ich euch Anfang diesen Jahres schonmal vorgestellt.
Der Rock ist nach einem Schnitt aus der aktuellen Ottobre Women (Modell 3). Leider bin ich etwas enttäuscht. Auf den Bildern sieht er etwas weiter ausgestellt aus. Aber irgenwie ist er doch sehr schmal geschnitten. Außerdem sieht der Schnitt 4 verschiedene Schnittteile vor. Zwei für hinten, zwei für vorne. Diese Schnittteile sind jedoch beinahe identisch. Ich glaube, hinten ist der Bund wirklich minimalst höher (vielleicht 1cm?). Taschen waren nicht vorgesehen. Aber ich habe mir den Schnitt so abgewandelt, dass er nun welche hat. Als Futter habe ich den wunderschönen Geometric Stoff von Lillestoff verwendet. Ich war immer so traurig, dass er so schnell ausverkauft war. Bis mir die liebe Julia den Tip gegeben hat, dass in einem Stoffgeschäft in ihrer Stadt noch reichlich davon da ist. Und die waren dann tatsächlich so lieb und haben mir (gleich 3 Meter :D) des tollen Stoffs zugeschickt! Danke nochmal, liebe Julia.
Als ich bei Maria den tollen Rock für ihre Tochter gesehen habe, wusste ich auch, dass dieser Rock ebenfalls einen Streifen des Stoffes am Saum bekommen sollte.
Die Leggins ist nach dem Freebook BigLegLove von nEmadA. Die könnte ich das nächste Mal auch eine Nummer kleiner nähen. Ich hatte wegen meiner vielen Schwangerschaftspfunde lieber eine Nummer größer als üblich genäht. Sie fällt aber sehr größenfreundlich aus :D 
Eigentlich wollte ich noch ein paar Detailbilder vom Rock zeigen. Aber das hat zeitlich noch nicht hingehauen. Vielleicht bekommt der Rock auch nochmal einen eigenen Post.

Meinen Nähmobbeitrag schicke ich nun noch zur Rund ums Weib Linkparty!

Habt einen schönen Donnerstag!

Kommentare:

  1. Liebe Yva,
    Der ist schön geworden auch wenn er etwas schmal ist...zum Rumkrabbeln auf dem Boden wahrscheinlich nur bedingt geeignet ;-)
    Der Geometric ist echt mal schön!!!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Outfit! Und der Rock mit dem Geometric-Streifen sieht echt toll aus! Ich habe den Stoff auch noch vor Kurzem in einem Geschäft Ort gefunden und war ganz glücklich ... Ach ja, ich wollte eigentlich auch so gerne beim Nähmob mitmachen, aber ich habe es dann einfach nicht mehr rechtzeitig geschafft ...

    Liebe Grüße

    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yva, dein Outfit ist toll. Würde ich genauso auch tragen. Der Rock gefällt mir ausgesprochen gut.Toll geworden LG Ramona

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll das du noch den tollen geometric stoff ergattern konntest! Mir gefällt er auch gut!
    Die Nähmob-Aktion finde ich auch ganz cool, hab ich aber irgendwie verpasst... naja, beim nächsten Mal dann vielleicht :D

    AntwortenLöschen
  5. Heeeeeeerrlich! Beim nächsten möcht ich auch dabei sein! Farblich so fein dein Outfit!

    AntwortenLöschen
  6. Gut siehst Du aus und wie ich sehe unsere Gummistiefel sind bis auf die Farbe das gleiche Model. LG Alex

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)