Dienstag, 10. November 2015

Geburtstagsset für mein Patenkind

Mein Patenkind hatte Geburtstag, und ist ja klar, dass ich ihm am liebsten etwas Selbstgenähtes schenke :)
Schnitt: Hose - Schnabelinose in Größe 128 und Länge 110 mit etwas schmaleren Beinen; Pulli - Ottobre 6/2014 Model 13 Größe 98 und Länge 110
Stoffe: Hose - alte Hose von mir; Pulli - schwarzblau gestreifter Interlockjersey

Die Hose war schon länger in Auftrag gegeben. Der Pulli kam dann jetzt noch dazu.
Natürlich ist er wieder nach meinem Lieblingsraglanschnitt aus der Ottobre vom letzten Jahr. Aber ich glaube, dass es ihn gerade nochmal in der aktuellen Ottobre für Kinder gibt. Auf den Pulli musste dann unbedingt die Eule von der Halloweenparty von Elbpudels kostenlosen Applikationsvorlagen und Plotterdateien. Ich habe nur die Augen in einer anderen Farbe gemacht, um deren Leuchten im Dunkeln zu betonen.
Da mein Neffe sehr schmal ist, die Hose aber dennoch  sehr lässig sitzen sollte, habe ich den Schnitt, den ich für die Hosen meines Sohnes verwende, genommen und an den Beinaußenseiten bloß etwa 2cm wegenommen. Ein Glück hat dafür eine alte Hose von mir genau gereicht. Ich finde, es steht ihm ganz gut :)
Vorsichtshalber habe ich aber natürlich auch noch ein Band in das Bündchen eingezogen. Das mache ich mittlerweile aber eigentlich bei jeder Hose. Es ist einfach zu schade, wenn das Bündchen sehr dehnbar ist und die Hose ständig über den Popo rutscht.
Auch die alten Hintertaschen konnte ich wiederverwenden. Das Schnittmuster passt genau rein :) Zusätzlich habe ich mit doppeltem Oberfaden den Namen meines Neffen aufgestickt. Dafür habe ich wieder ein Stickvlies genommen und den Namen darauf vorgeschrieben. Dann habe ich die Buchstaben mit einem Geradstich nachgenäht und am Ende das Stickvlies wieder ausgerissen.

Das Geburtstagsoutfit verlinke ich beim Creadienstag, Handmade on Tuesday, kostenlose Schnittmuster und Made4Boys.

(meine Texte sind gerade wenig kreativ, weil mein müdes Hirn momentan nicht sehr wortgewandt ist ':D)

Kommentare:

  1. Hallo yva
    Die Müdigkeit kenne ich im Moment auch. Die Nächte sind sehr unruhig und dazu noch die Dunkelheit am abend. Da ist mit mir ab 18 uhr auch nichts mehr anzufangen.
    Nun zum Set: wunderschön! Und an diesem merkt man dir keine Müdigkeit an. Sehr kreativ vor allem die Idee mit dem Namen. Ich würde auch gerne mal eine Jeans von mir verwerten, aber wie ich es dreh und wende, ich schaffe es nicht das der Stoff reicht.
    Das shirt ist auch super genial - Applikationen mag ich ja eh ;-)
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Maria :)
      Ja, meine Hosen geben das gut her, müssen ja auch ein paar Kilo mehr rein :D

      Löschen
    2. Ich trage 40 /42 Hosen. Da müsste doch genug Stoff vorhanden sein. Oder leg ich sie falsch auseinander??? Ich geb nicht auf, die Ergebnisse finde ich nämlich toll!

      Löschen
  2. Oh, ist das ein tolles Set und es steht deinem Patenkind wirklich super! Mit dem Band im Bündchen, das mache ich jetzt auch immer, irgendwie leiern doch auch viele Bündchen aus, die man zunächst für ziemlich stabil hielt ... ich finde deine Texte übrigens überhaupt nicht wenig kreativ, sie sind wie immer sehr nett zu lesen!

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. MIr gefällt das Set auch richtig gut, die Farben sind einfach klasse und die Eule ist ja genau das richitge für Jungs ;))) Raglan Oberteile gehören auch zu meinen Lieblingen und mit dem Band durch's Bündchen kann ich nur jedem empfehlen, da ist man immer auf der sicheren Seite ;))
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yva, da hast du aber wieder was Tolles gezaubert. Alte Hosen zu verwenden, finde ich ja selbst auch richtig klasse!
    Hast du die Kordel selbst gemacht? Und den Namen mit ner normalen Nähmaschine? Wie ist das mit dem doppelten Oberfaden gemeint?
    Ich mag das auch mal probieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      ja, ich habe diesmal wirklich viele Details unbeschrieben gelassen ':D
      ja, die Kordel ist selbstgemacht aus zwei Jerseystreifen, die gegeneinander verdreht sind. Der Name ist einfach mit der normalen Nähmaschine genäht. Und mit doppeltem Oberfaden meine ich, dass ich zwei Fäden durch das Nadelöhr gezogen habe, der Oberfaden also doppelt ist. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen :)

      Löschen
  5. Oh Yva, das Set ist wirklich toll geworden!
    Das mit der Kordel im Hosenbund sollte ich mir schleunigst angewöhnen!
    Und ich sollte mehr gestreifte Stoffe haben!!!
    Appliziert oder geplottet?
    GlG Uli
    Ich bin grad auch immer müde :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Uli,
      appliziert :) hab leider keinen Plotter.
      ich wünsche Dir eine gute erholsame Nacht :)

      Löschen
  6. Gefällt mir beides sehr! Und ich hab gestern erst mit einer Freundin überlegt ob der aktuelle shirt Schnitt wohl der gleiche ist wie der alte ;)
    Musstest du den Halsausschnitt anpassen? Habe mich gerade an einem ottobre shirt versucht und das sitzt überhaupt nicht, also bin ich wieder zum rbb übergegangen...
    Deine Sachen sehen auf jeden Fall mal wieder toll aus!
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      ich habe den Ausschnitt nicht angepasst. Das Problem mit den Ottobreschnitten kenne ich. Oft sind sie zu breit und zu kurz. In der Regel pause ich eine Nummer kleiner und eine Nummer länger ab. Ich halte auch schonmal einen gut passenden Schnitt an und vergleiche Länge und Breite.

      Löschen
  7. Den Schnabelina Schnitt muss ich auch unbedingt noch einmal aus einer alten Hose von mir nähen. Jetzt habe ich ja reichlich Umstandshosen, die dafür super geeignet sind. Und das mit der Müdigkeit schlägt wirklich aufs Denkvermögen. Ich bin momentan auch eher aufs Wesentliche reduziert. Aber irgendwann schlafen sie durch (hoffe ich).
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das sieht ja echt toll aus! Ich hab zuerst die Tagebilder angekuckt und erst beim Lesen kapiert, dass du die Hose auch selber genäht hast, die sieht ja echt mal aus wie gekauft :)
    Der Pulli sieht auch toll aus dein Neffe hat echt eine tolle Kombi zum Geburtstag gekriegt!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein schönes Set. Die Hose ist genial!

    AntwortenLöschen
  10. Prima Sachen! Ich brauche dringend gestreifte stoffe!!! Und den schnabelina Hosenschnitt möchte ich auch mal ausprobieren...
    Liebe Grüße
    Bibi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)