Freitag, 16. Oktober 2015

Dreieckstrampler 2.0

Ich freue mich, euch heute den Dreieckstrampler 2.0 zeigen zu können. Denn ich habe es etappenweise geschafft, ihn für unsere Kleine zu nähen Gestern abend ist er fertig geworden, und heute trägt sie ihn schon :)
 
Schnitt: mein Strampler "Warme Füßchen" Freebook in Größe 56 und mein Wickelbody Freebook in Größe 56
Stoff: Sweatshirtstoff von Stoff&Stil


Der erste, den ich schon vor der Geburt und vor den ersten Passformrückmeldungen genäht hatte, ist schon zu klein. Und da wir nun nur noch zwei Strampler in 56 hatten, musste dringend ein neuer her :)
Auch der hat wieder eine kleine aber feine Miniapplikation in Form einen kleinen lila Dreiecks bekommen.
Beim Absteppen der Einfasskanten bin ich auch noch nicht aus der Übung :)
Und ich muss sagen, dass ich die Wickelöffnung unten sehr praktisch finde. Besonders jetzt in der kälteren Jahreszeit finde ich es sehr gut, den Strampler nur unten öffen zu müssen. Aber auch, weil man das Kind dann nicht so hin und her drehen und wurschteln muss, um den ganzen Strampler aus und wieder an zuziehen. 
Man erkennt es hier nicht so gut, aber ich habe für den hinteren, inneren Wickelöffnungsstreifen auch wieder den lila Jersey vom Einfassen und von der Applikation genommen.
Ich weiß, Eigenlob stinkt :D Aber ich mag die Passform des Stramplers sehr. Er ist etwas schmaler als die Kaufstrampler an den Beinen. Denn es ist wirklich doof, wenn die Füßchen immer wieder rausrutschen aus den Beinen. Das ist bei dem hier aber nicht der Fall. Wir haben hier den direkten Vergleich von einem Kaufstrampler von einer sogar recht teuren Marke und dem Monsterstrampler. Aber wie ich schonmal erwähnt hatte, überlege ich noch, den hinteren Träger beim Schnitt schmaler zu machen. Mal sehen. Das wärs aber auch schon :) 

Ich freue mich auch schon, dass es die ersten Blogeinträge mit Tragefotos von dem Strampler zu sehen gibt :D Bei der Nähoma und beim Stoffhamster könnt ihr weitere süß verpackte Babies sehen. Ich habe auch das Gefühl, dass es bei Facebook ein paar Nähbeispiele gibt. Das sehe ich immer an den Zugriffsquellen und der korreliert hohen Zugriffszahl auf das Stramper Freebook. Leider kann ich diese Beispiele nicht einsehen...

Und soll ich euch mal was sagen? Ich "arbeite" sogar an einer kleinen, aber süßen Erweiterung des Stramplerschnitts für Mädchen. Aber dazu dann irgendwann mehr :)

Hach, und ich schaffe es sogar diesen Post hier gerade zu schreiben:
und zwar mit Baby auf dem Bauch :D Da schläft sie noch am liebsten bei Mama und Papa.

Da das fünf Freugründe am Freitag sind, verlinke ich den Eintrag beim Freutag und bei Viktorias High Five for Friday :)
Außerdem zeige ich es noch bei SewMini, den Meitlisachen und den kostenlosen Schnittmustern.

Habt ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. Hallo yva
    Der strampler ist so süß, Schmelz......
    Ich finde es Wahnsinn einen stramplerschnitt zu erstellen, ich selbst bin für sowas total unbegabt. Und wenn die Passform dann noch so toll ist , darfst du dich ruhig loben und freuen. Leider ist unser Baby schon zu groß, ich liebe strampler.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Soooo süß! Ich weiß, irgendwann werd ich ihn brauchen, deinen Schnitt. Aber jetzt ist es einfach noch zu früh!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein hübscher Strampler - nicht gar so mädchenhaft. Meine Mädels sind leider schon zu groß dafür aber vielleicht irgendwann mal wieder...? Deinen Kinderwagensack finde ich auch super.

    AntwortenLöschen
  4. Der Strampler ist sehr süß!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  5. Toller Strampler :-) ! Sieht richtig süß aus!!

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden! Der sitzt ja echt super. Ich freu mich schon, denn Schnitt irgendwann ausprobieren... Und bei dir sieht alles immer so ordentlich aus. Echt schön!

    AntwortenLöschen
  7. Der Strampler ist soooo süß!! Wenn er euch zu klein ist, nehm ich ihn! ;) ;)

    AntwortenLöschen
  8. Super süß ist dein Strampler geworden,Stoff und Passform sind genial. Und Glückwunsch zur kleinen Maus glg trudi

    AntwortenLöschen
  9. Oh ist der süß! Bei dem applizierten Dreieck dachte ich erst, dort sei der Stoff lila :-) Der Schnitt ist echt niedlich! Wenn ich das nächste Mal für ein Neugeborenes etwas nähe, muss ich den unbedingt ausprobieren :-).
    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöner Strampler!
    Den würde ich auch so sofort nehmen! Trifft genau meinen Geschmack!
    Woher hast du denn den tollen Stoff?

    Gruß
    Carina

    AntwortenLöschen
  11. Hach, wiedermal zu süß! Den Dreieck-Stoff mag ich sehr gerne. Schön das du deiner kleinen einfach noch einen Strampler daraus genäht hast!!!
    Ich lasse euch liebe Grüße da!!!
    Bibi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)