Montag, 24. August 2015

Wickelbodies nähen für eine gute Sache!

Ich bin gerade über einen Aufruf von Trudi's Blog gestolpert. Darin bittet sie uns liebe Näherinnen, Wickelbodies in verschiedenen Größen (von 50 bis sogar 116!) für die Kinderkardiologiestation zu nähen und zu spenden, da diese im Umgang mit der ganzen Verdrahterei und Schallerei am unkompliziertesten und bequemsten für alle sind.

EDIT: Die liebe Maria von Quergenäht hat zwei ganz persönliche Fotos von ihrer kleinen betroffenen Tochter gepostet. Da könnt ihr deutlich sehen, warum Wickelbodies ganz wichtig sind.

Trudi nennt diese Aktion "Von Herz zu Herzchen" :)
Wichtig bei diesen Wickelbodies ist, dass sie zum Binden sein sollen. Wenn es mein kleines Bauchmädchen noch zulässt, werde ich morgen einen großen Wickelbodyschnitt erstellen (z.B. nach Lyndywyns Anleitung) auf der Grundlage von Schnabelinas großem Regenbogenbody, den es in den Größen 110 bis 146 gibt. Den werde ich nähen und das Anbringen von Bindebändern mitfotografieren und euch diese Modifikation erklären. Ich habe da schon eine Idee, die leicht umsetzbar sein sollte.
Ich würde mich freuen, wenn viele von euch einen oder zwei Wickelbodies beitragen können. Ich biete auf meiner Seite ein Freebook für einen Wickelbody in Größe 56 an. Ein Freebook für eine Raglanversion gibt es bei Little Tharo auf Facebook in den Doppelgrößen 50 bis 80. 
Die Anschrift für das Klinikum lautet:

Universitätskliikum Tübingen
Station 33, Kinderkardiologie
Hoppe-Seyler-Str.3
72076 Tübingen
Weitere Informationen findet ihr auf Trudis Blog.
Macht mit und erzählt auch anderen davon :)

Kommentare:

  1. Hallo Yva, vielen vielen lieben Dank für deinen Aufruf hier. Ich finde es super dass du trotz deines Bauchmädchens vorhast noch einen Schnitt für einen gr0ßen Wickelbody zu erstellen.Wir (unsere Station) sind wirklich für jeden einzelnen Body dankbar.Viele öienbe Grüße trudi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo yva
    Vielen Dank das du mir die Aktion wieder in Erinnerung gebracht hast. Ich habe gerade, mithilfe deiner Quellen und links, einen Versuch in Größe 110 gestartet.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Yva,
    werde mich am WE hinsetzen bzw. nächste Woche.
    Vielen Dank schon einmal für deine Mühe
    und alles Liebe für euch vier.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Yva,
    habe im November die ersten Bodies hingeschickt (zu sehen auf Trudis Blog) und nun liegen bereits wieder ein paar bereit zum Abschicken. Hab leider (immer) noch keinen Blog.
    Alles Gute.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachtrag: jetzt kannst du ja hier mal gucken:
      https://fadenrecht.wordpress.com/
      LG Andrea

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)