Freitag, 5. Juni 2015

Freutag mit dem ersten Schwung Bodies

Hallo :)

heute gibt es mehrere Gründe, dass ich mich freue :)

1. das Wetter ist schön! Endlich ein Hauch von Sommer!
2. die KiTa setzt den Streik zumindest vorerst aus, weshalb ich mich
3. auch gleich mit viel freierem Kopf meiner Abschlussprüfung im Juli widmen kann.
4. Ich habe den ersten Schwung winzigkleiner Bodies für das kleine Bauchmädchen fertig :)

Dieser Stapel zeigt meine Farbenkombilieblinge. Eigentlich mag ich ja rosa so gar nicht. Aber dieses kräftige Pink in niedriger Dosierung in Kombination mit dem schönen Streifenstoff finde ich sehr schön :D
Und Farben lassen sich sooo viele kombinieren! Macht das Spaß!!! :)
Schnitt: Schnabelinas Regenbogenbody in Größe 56, amerikanischer Ausschnitt
Stoffe: Jerseys: Lillestoff - Bündchen: Michas Stoffecke

Hier seht ihr zwei der oben gezeigten kleinen 56er Bodies mit amerikanischen Ausschnitt natürlich nach Schnabelinas ReBoBo. Den rechten mit den Sternen habe ich vor vielen Wochen schonmal zugeschnitten gezeigt und euch gefragt, welche Farbe ich am besten dazu kombiniere. Nun ist es letztlich lila geworden. Sooo schön, winzig und süß :)
Schnitt: Schnabelinas Regenbogenbody zum Wickelbody erweitert in Größe 56
Stoffe: von li. nach re. Jerseys: Stoffcoupon von irgendwo, Lillestoff, Buttinette - Bündchen: Stoff und Stil, örtlicher Stoffladen, Michas Stoffecke

Das hier ist ein Schwung Wickelbodies. Der Schnitt ist im Grunde Schnabelinas ReBoBo zu einem Wickelbody erweitert. Diesen Schnitt würde ich euch gerne in den Größen 44 - 56 als Freebook digitalisieren und zur Verfügung stellen. Aber ich warte noch auf die Zustimmung von Schnabelina. Oder meint ihr, es wäre schon in Ordnung, wenn ich sie natürlich erwähne? Ihre Ebooks sind ja auch alle kostenlos, und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie etwas dagegen hätte...
Die Kombination für den Body ganz links hat sich mein Sohn ausgesucht. Ich bin ganz stolz auf diese tolle Farbenkombination :) sieht toll aus! Er hat auch gleich einen normalen Body in Größe 98 in dieser Kombination bekommen. Man sieht es nicht so gut, aber auf dem Jersey sind ganz viele kleine Eulen drauf. Kein Wunder, dass er die gewählt hat, wo doch seine kleine Kuscheleule sein ein und alles ist :)
Die Farbenkombi vom mittleren Wickelbody ist absichtlich neutral gehalten und gefällt mir so ganz gut. Allerdings habe ich dafür ein grobes Bündchen kombiniert, der Kontrast ist etwas zu hart, finde ich, bei der kleinen Größe.
Und den Wickelbody ganz rechts habe ich euch letzte Woche im Detail schon vorgestellt.

Ich bin sehr sehr gespannt, wie der kleine Wickelbody unserem Bauchmädchen sitzen wird :) Ich überlege noch, ob ich vorsichtshalber noch ein oder zwei in einer Nummer kleiner nähen soll? Was meint ihr?

Ach, und das sind ja alles Meitlisachen :D daran muss ich noch gewöhnen :D

So, und jetzt werde ich wieder was für meine Abschlussprüfung tun.

Habt noch einen schönen Freutag und tolles Wochenende :)

Kommentare:

  1. Oh, die sind aber echt hübsch geworden. Ich hab auch mal einen Body genäht, aber mit dem Bündchen ringsherum - nee, das war mir zu viel Fummelei ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. So viele schöne Bodies! Ich weiß ja nicht, wann Ihr die Ankunft des Bauchmädchens erwartet... aber ich war froh, auch einige Kurzarmbodies genäht zu haben.
    Mir gefallen Deine Stoffe in der Kombination sehr gut! Da bin ich schon total auf weitere Mädchensachen gespannt!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :)
      Im August erwarten wir die Kleine. Ja, über Kurzarmbodies denke ich auch immer wieder nach... zieht man so kleinen Würmchen schon kurze Sachen an? Die Sommer waren in den letzten Jahren auch nicht besonders heiß, fand ich... Aber bei der kleinen Größe kann ich sicherlich noch ein paar Reste mobilisieren und mixen :)

      Löschen
  3. Die Bodies sehen super aus, ich finde auch es muss nicht immer alles rosa und pink sein. Den orange- gelben Ringeljersey find ich richtig toll, um den Stoff bin ich auch sooo lange rumgeschlichen, der hat einfach was ;) die blauen Bodies sind auch soo schön, hach da kann man sich nicht entscheiden welcher einem am besten gefällt ;)
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ui, du warst aber fleisig. Von deiner Energie hätt ich grad auch gern ein Scheibchen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustlosigkeit kann ich mir leider gerade nicht erlauben, weil ich bald eine sehr wichtige Abschlussprüfung habe *bibber* So halte ich mich auf Trab, kann aber trotzdem etwas abschalten :)

      Löschen
  5. Klasse, was du alles schaffst trotz Prüfungsvorbereitung und Kita-Streik :)
    Bin in der gleichen Situation und da wird der Blog ein bisschen vernachlässigt :D
    Hmm.. mein Sohn hätte nicht mehr in die 50 gepasst, meine Tochter aber durchaus. Wenns die Zeit zulässt, dann schaden ein paar Bodys in 50 sicher nicht.
    Viel Erfolg und ich drück die Daumen, dass der Streik nach der Schlichtung nicht direkt weiter geht.
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, habe ich mir alleine eine Auszeit für ein paar genommen und sehr viel genäht. Das brauchte ich einfach, um mich zu regenerieren und auch mal nur was für die Kleine zu machen. Hat sehr gut getan :) Und alles ist noch gar nicht vorgestellt. Die Posts entstehen gerade immer mal zwischendrin, wenns grad passt. Aber dazu muss ich mich gerade eher aufraffen :D
      Ich wünsche Dir auch ganz viel Erfolg!
      Liebste Grüße!

      Löschen
  6. Was für schöne Bodies! Jedes mal nehm ich mir vor, die Bodies für die nächste größe selbst zu nähen und jedes mal kommt dann irgendein Flohmarkt zuvor ;)
    Naja, so bleibt mehr Nähzeit für andere Projekte... Deine animieren mich auf jeden Fall, mein Vorhaben für die nächste Größe umzusetzen!
    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)