Freitag, 20. März 2015

Sonnenfinsternis - Spektakuläre Bilder...

... habe ich leider nicht für euch :D Ich finde, so eine Sonnenfinsternis lässt sich mit einer Hobbykamera auch nicht besonders spektakulär festhalten. Außer man hat das Glück, dass die Sonnenfinsternis während eines Sonnenuntergangs oder -aufgangs statt findet - und man einen suuuuper Zoom hat.

War nicht so - und hab ich nicht.

Also grübelte ich und grübelte ich. Und da ich erst heute morgen davon erfahren habe (ja, ich bin etwas uninformiert in letzter Zeit ':D) und mein Kleiner gerade eine starke Ich-Mach-Das-Gegenteil-Von-Dem-Was-Du-Möchtest-Phase hat, ist mir erst ganz kurz vorher etwas halbwegs Nettes eingefallen, das in einen abenteuerlichen Aufbau mündete. Warum habe ich davon eigentlich keine Photos gemacht, DAS wären spektakuläre Bilder... :D


Ich knipste so vor mich hin und malte mir aus, dass ich eine kleine Zeitseriencollage mache, verwickelte mich ein paar Mal in feste Auseinandersetzungen mit meinem Sohn... da bemerkte ich, dass ich KEINE SPEICHERKARTE in der Kamera hatte... :| Kann datt verdammte Ding dann nicht laut piepsen?!?

Naja, die Blase mit der Zeitserie ist somit geplatzt. Aber zum Glück habe ich es auf dem Zenit der Sonnenfinsternis bemerkt.


Uuuunglaubliches Bild, nicht wahr? *Ironie Ende*

Findet ihr sie, die Sonnensichel? Nein, nicht der dicke Fleck rechts, das ist nur ein großes Loch in der Pappe:) Ganz klein neben der Beschriftung "Mond" ist eine kleine Sichel zu erkennen -  das ist die Abbildung der heutigen partiellen Sonnenfinsternis, die ich mit einem winzigen Loch in einem Stück Pappe erhalten habe. Das war um ungefähr 10:30 Uhr.
Meine originelle Idee war, ein langweiliges Livebild mit einer schematischen Erklärung für das heutige Phänomen zu kombinieren. Das Originalbild findet ihr hier (mit viiiel schöneren Farben übrigens, mein Drucker mochte nicht so richtig die Farben wiedergeben).

Zusammengefasst war es wieder ein schauriges Ereignis. Strahlend blauer Himmel und dennoch kaum Licht. Unsere Hofamsel hat das auch nicht so richtig verstanden und zwitscherte ihr Abendlied :D

Und weil ich finde, dass schon allein das Wort "Sonnen-Finsternis" heiß und kalt verbindet, verlinke ich mich zu Evas tollen 180 Grad Aktion.

Habt ein schönes Wochenende :)

Kommentare:

  1. Suuper Idee!
    Unsere Vögel habe sich auch nicht ausgekannt!
    Die Idee ist einfach großartig.
    Auch ich hab versucht zu fotografieren... und bin kläglich gescheitert!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Passt perfekt zu heiß und kalt,
    liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. eine witzige Geschichte leider ohne Bilder ;-)
    Meine Kamera speichert, wenn keine Speicherkarte drin ist, einige wenige Fotos auf einen eigenen Speicherplatz in der Kamera, die ich dann mit Mini USB-Kabel rausholen kann. Vielleicht hat das deine auch... (das hat nicht jedes Knipserl)
    lg

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)