Montag, 16. Februar 2015

Pullunder mit Trotzapplikation

Aus aktuellem Anlass zeige ich heute bei MyKidWears den Pullunder (ENDLICH Pullunder :D) für unseren kleinen Troztkopf. Ich habe ihn am Wochenende genäht, weil mein Freund so ein wunderbare Idee für eine Applikation hatte :D Ich fragte ihn irgendwann letzte Woche nach einem anstrengenden Tag mit unserem Kleinen, was man denn so für einen Spruch schreiben könnte. Entnervt fiel ihm spontan nur "WAAAH!" ein. Und da zündeten die Ideen in meinem Kopf :D
Schnitt: JaWePu ohne Arme
Stoff: grauer Sweatshirtstoff von Buttinette, blauer Jersey + Bündchen Idee ums Eck


Das sind ganz frische Bilder nach dem Tragen, die jetzt während des Mittagsschlafes entstanden sind. Deshalb auch schon die vielen Flecken :D Der Schnitt ist mal wieder Schnabelinas JaWePu nur eben ohne Ärmel.


Die Kapuze habe ich wieder spitz nach vorne auslaufen lassen, damit sie sich etwas überkreuzt.
Gefüttert ist die Kapuze mit blauem Jersey. Außerdem ist ein Bündchenstreifen zwischengefasst. So liegt sie schön an, wenn er sie denn aufziehen mag :D
Die Ärmel sind ebenfalls mit einem Bündestreifen versehen.

Die Applikation ist selbst entworfen. Die einzelnen Farbflächen vom Männchen sind mit Vliesofix aufgebügelt. Dazu habe ich jede Farbfläche auf Vliesofix abgepaust, grob ausgeschnitten, auf die jeweilige Farbe gebügelt, richtig ausgeschnitten, auf dem Vorderteil wieder zusammen gepuzzelt und festgebügelt. Anschließend bin ich alles mit doppeltem Oberfaden und Geradstich nochmal nachgefahren. Das "WAAAH!" habe ich ohne Stickmaschine schon wie bei dem AUA-Täschchen und dem Strahlekind-Pullunder auf das Vorderteil genäht. Der untere Schriftzug war mir zu klein, um es per Hand zu nähen. Meine Nähmaschine bietet prinzipiell auch an, Buchstaben zu nähen... leider hatte sie diesmal keine Lust und hat den Stoff immer gefressen. Also habe ich Stoffmalfarbe genommen.

Und da es für meinen Jungen genäht ist, kommt es auch noch zu Made4Boys und Kiddikram :)

Habt eine schöne Woche :)



Kommentare:

  1. Coole Idee, mit der Applikation :) Ein "WAAAH!"- Shirt würde meinen Mädchen zur Zeit wie angegossen passen ;)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das würde, zumindest vom Namen her, gut zu dem "Trotzkopf" -Schnitt von Schnabelina passen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Der Pullunder ist echt toll geworden und sieht kuschelig aus! Das WAAAH können wohl viele Eltern nachempfinden... ich fang besser nicht an, bei zwei Jungs ist immer was los ;)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ein Waaah-Pullunder würde auch hier den Nagel auf den Kopf treffen ;-)
    Schöne Idee, schön umgesetzt.
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie cool, die Applikation wäre hier auch nicht fehl am Platz!
    LG - Tammy

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)