Montag, 5. Januar 2015

Monsterpulli mit Futterluke

Oh, ich bin ganz aufgeregt. Heute möchte ich das erste mal an einer sogenannten Linkparty teilnehmen, wo man gesammelt in einem Beitrag eines Blogs sein eigenes Bild mit Beitrag verlinken darf, und das zu bestimmten Themen. Eigentlich wollte ich bei MyKidWears von Fräulein Rohmilch mitmachen, eine Linkparty, die immer Montags (und Dienstags) läuft. Aber irgendwie finde ich da nix... ? Vielleicht übersehe ich ja was? Gut, dann mache ich bei Made4Boys mit, denn ich habe ja einen kleinen Rabauken :)



EDIT 06.01.15 15:00: Jetzt ist die Linkparty auch bei Fräulein Rohmilch eröffnet.
Schnitt: Modell 19 aus der Ottobre 1/2014 stark verlängert, Bauchtasche und Applikationen selbst hinzu gefügt
Stoff: gelber Sweat Buttinette, roter Jersey Michas Stoffecke, Ringeljersey Siebenblau



Die Idee mit der Bauchtasche ist mir beim Kauf des Ringeljersey über den Weg gelaufen. Ich weiß nicht mehr, wie der Rest des Pullovers aussah. Ich weiß nur noch, dass ich die Idee so klasse fand und gleich nachmachen wollte! Die Bauchtasche hat auch ein paar Hirnknoten und Probeläufe benötigt, bis sie so wurde, wie ich mir das vorgestellt hatte. Jetzt bin ich aber ganz zufrieden. Vielleicht hat jemand Interesse an einer Anleitung? Hier gehts zur Anleitung :) Ist wirklich kein Hexenwerk und schnell auf jeden Oberteilschnitt übertragen :)

Der verwendete Ottobreschnitt war nach dem ersten Nähen -vor einer ganzen Weile schon- ziemlich kurz und spack. Gut, mein Sohn ist auch nicht der Zierlichste. Aber die Länge... Also habe ich Größe 98 statt 92 abgepaust und diesen dann auch noch stark verlängert (Ich glaube ich habe die Länge von Größe 110 oder 116 genommen).

So, jetzt bin ich mal gespannt, ob und wie das funktioniert!

Habt einen schönen Abend noch :)

Kommentare:

  1. Hey, da geht es mir genau so wie dir: warte auch seit heute morgen, dass ich mich bei mykiswears verlinken kann. Aber hat Frl. Rohmilch wohl wieder vergessen? Schaue alle halbe Stunde nach, ob sich was tut ;)
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Shirt! Diese Idee werde ich mir mal mopsen :-)
    Fr. Rohmilch hat ihre Linkparty erst heute gestartet, daher könntest du deinen post dort noch verlinken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt auf Deine Version, schick mir doch dann mal ein Bild :)
      Und danke für den Hinweis! Hatte heute morgen geschaut, da war immer noch nix...

      sehnsüchtige Grüße ins Siebengebirge :)

      Löschen
  3. Das ist ja ne total süße Idee mit der Futterluke! Und vielen Dank das du dir Zeit genommen hast um dich durch meine Blog zu arbeiten. :-) Ich freu mich über deine Kommentare!
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn mir ein Blog gefällt, schaue ich ihn mir gerne von vorne an. Und jetzt kann ich dazu noch unkompliziert kommentieren :) Ich freue mich auch über Deine Kommentare!
      LG

      Löschen
  4. Die Idee ist ja super. Ich mag lustige Pullis mit Überraschungseffekt. Und deiner ist jetzt mal wirklich raffiniert. Das mit der Linkparty hat übrigens auch sehr gut funktioniert. Ich komme nämlich gerade von Made4boys.
    Liebe Grüsse, Frau Schokolinse

    AntwortenLöschen
  5. Hey der Pulli ist echt super. Das richtige für kleine und größere Jungs.
    Viele Grüße.
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee gefällt mir ganz prima. Darf ich die stibitzen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar! :) Schickst Du mir dann ein Bild von Deinem Exemplar? Ich bin sooo neugierig, wie andere diese Idee umsetzen :)
      LG

      Löschen
  7. Ein toller Pulli, die Idee ist genial! Genau das richtige für kleine Frechdachse. Und das mit den Schnitten kann ich bestätigen: Ich finde ottobre-Schnitte auch meist zu kurz und ergänze die Länge um einige Zentimeter! Dann sind viele aber wirklich brauchbar und gut sitzend, ich mag sie.

    Liebste Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Und ja, das stimmt! Ich halte mittlerweile auch immer gut sitzende Schnitte oder Kleidungsstücke an, um die Längen anzupassen.
      LG :)

      Löschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer wieder sehr darüber :)